Neuauflage des Guide to German Medtech Companies 2018

Nach dem großen Erfolg der 2017er Edition wird pünktlich zur Arab Health 2018 die neue Auflage des „Guides to German Medtech Companies“ nach dem bewährten Prinzip erscheinen.

Inhaltlich wird die gesamte Bandbreite und Wertschöpfungskette medizintechnischer Produkte und Gesundheitsdienstleistungen abgedeckt. Gemeinsam mit unseren Partnern sorgen wir für eine globale Verteilung auf internationalen Veranstaltungen, Kongressen und Messen der Gesundheitswirtschaft. Durch unseren Premium-Logistikpartner UPS wird die internationale Auslieferung sichergestellt.

Eckdaten
Erscheinungstermin: 29. Januar 2018
Anzeigenschluss: 30. November 2017
Auflage: 12.000 Expl.

Preis 2-seitiges Firmenprofil
1.860 EUR zzgl. MwSt. (inkl. sämtlicher Layout-Arbeiten und bis zu 100 Belegexemplaren)

Vorzugspreis
Wiederholer sowie Mitgliedsunternehmen unserer Kooperationspartner BVMed, Medical Mountains, SPECTARIS, Innovative Medizin.NRW , Life Science Nord, Medical Valley EMN, Forum MedTech Pharma erhalten 20% Rabatt auf den Teilnahmepreis.

Kontakt
Marco Fegers
Tel. +49 (0) 30 26 49 21 56
m.fegers@biocom.de

(Quelle: Biocom AG)

Weitere Informationen und Anmeldung
 
 

Neuigkeiten



MedicalVentureDay.NRW
LifeScienceCenter Düsseldorf, 29. Mai 2018 ...mehr

Konferenz NervenSinneTechnik.NRW – Mehr Teilhabe durch Mensch-Technik-Interaktion
Düsseldorf, 15. Juni 2018 ...mehr

8. NRW Nano-Konferenz: Innovations in Materials and Applications
21. und 22. November 2018 in Dortmund ...mehr


Leitmarktwettbewerb LifeSciences.NRW: Land fördert zwölf Forschungsprojekte mit 19 Millionen Euro
Digitalisierung nutzen für neue Ideen in der Gesundheitsforschung ...mehr

„Mitwachsende“ Herzklappe erfolgreich an Schafen getestet
Herzklappe aus körpereigenem Material könnte sich Veränderungen im Kindes- und Jugenalter anpassen ...mehr

Universitätsklinik Bonn will Versorgungslücke bei visueller Rehabilitation schließen
Computerbasiertes Sehtraining für Patienten nach Schlaganfall und grünem Star ...mehr

Uniklinik RWTH Aachen eröffnet Innovationszentrum für Digitale Medizin
Bessere Diagnoseverfahren und maßgeschneiderte Therapien durch Digitalisierung ...mehr

Deutschlandweit erstes Gerät für hoch fokussierten Ultraschall bei Tremor und Parkinson
Uniklinik Bonn bietet nicht invasive Behandlung für therapieresistenten essentiellen Tremor ...mehr

Wenn Roboter Gefühle erkennen
Systeme mit Emotionserkennung können Menschen besser verstehen ...mehr

Trendreport zur "Mensch-Technik-Interaktion in der Medizin" ist erschienen
Potenziale von Hirnschrittmachern, intelligenten Implantaten oder Exoskeletten für die medizinische Versorgung ...mehr


Gesucht: Neue Ideen für den Leitmarkt Neue Werkstoffe in NRW
Bewerbungsschluss: 04.07.2018 ...mehr

Förderung von F&E auf dem Gebiet Innovations- und Technologiepartnerschaften für die Mensch-Technik-Interaktion
Einreichungsfrist: 29.06.2018 ...mehr

Richtlinie zur Förderung klinischer Studien mit hoher Relevanz für die Patientenversorgung.
Einreichungsfrist 28.05.2018 ...mehr