Dienstag, 07.11.2017 | Dortmund
Mensch-Technik-Interaktion

Call for participation: Kongress Mensch & Technik – Intelligente Assistenzsysteme

Der erfolgreiche Kongress "Mensch & Technik" geht in die nächste Runde. Am 7. November 2017 sind Geschäftsführer und Führungskräfte mittelständischer und großer Unternehmen wieder ins Dortmunder U eingeladen, sich über Möglichkeiten und Grenzen des technisch Machbaren an der Schnittstelle Mensch –Technik auszutauschen. Und sie können ihren Kontakt zu erfahrenen Experten und innovativen StartUps weiter intensivieren. Das Thema des Kongresses sind diesmal "Intelligente Assistenzsysteme".

Schon jetzt steht fest, dass das Vortragsprogramm erneut prall gefüllt sein wird mit wichtigen Impulsen und beispielhaften Entwicklungen namhafter Unternehmen. Hierzu konnten bereits Michael Kranawetter (National Security Officer bei Microsoft Deutschland) und Sascha Wolter (Senior Technology Evangelist für Amazon Alexa) gewonnen werden.

Auch für den so wichtigen Praxisbezug wird wieder gesorgt sein. Eine Ausstellung mit ausgesuchten Exponaten zum Ansehen und Ausprobieren analog zum Kongress-Thema ist bereits in Vorbereitung. Erwartet werden circa 250 Besucher. Als Gesprächspartner stehen erfahrene Experten sowie Spezialisten aus der StartUp-Szene in Sachen "Intelligente Assistenzsysteme" zur Verfügung.

Noch ist das Programm offen für weitere Vorschläge − zum Beispiel für interessante Vortragsthemen und Referenten sowie außergewöhnliche Ausstellungsexponate. Auch die Sponsorenliste ist noch nicht geschlossen.
Kontakt
Sie möchten sich in Form eines Vortrages oder als Aussteller oder als Sponsor in den diesjährigen "Kongress Mensch und Technik" einbringen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme zu unserem Organisationsteam.

Einreichungsschluss ist der 22. September 2017.

Ihre Ansprechpartnerin: Stefanie Waschk
Engage.NRW – Interaktive Lösungen für die Wirtschaft
Tel.: 0208 / 88 38 70 54
E-Mail: stefanie.waschk@kongress-mensch-technik.de

Kongresswebsite (noch im Aufbau)

Organisationsteam: Engage.NRW, Centigrade GmbH, IFADO, HRW und untrouble GmbH
Kooperationspartner: Wirtschaftsförderung Dortmund

(Quelle: Engage.NRW)

Termin in Outlook
 
 

Neuigkeiten



Konferenz „SmartHealthData.NRW: Intelligente Systeme für eine personalisierte Medizin“
Nutzung von Gesundheitsdaten in intelligenten medizinischen Unterstützungssystemen ...mehr

CERES-Tagung: Mehr Daten für weniger Krankheit? Über den Wert von Informationen in der Medizin
30. Januar 2018 in Köln ...mehr

Artificial intelligence and robotics: Emerging technologies in medicine (ETIM 2018)
Essen, 16. und 17. Februar 2018 ...mehr

Medical Devices Meetings 2018
B2B-Plattform für die Medizintechnik-Industrie in Stuttgart, 07.+08. März 2018 ...mehr

MT-CONNECT und MedTech Summit 2018
Internationale Messe für Zulieferer- und Herstellungsbereiche der Medizintechnik, 11.+12. April 2017 ...mehr

PerMediCon 2018: Kongressmesse zur personalisierten Medizin
Schwerpunkt: Genomische Medizin, 18. und 19. April 2018 in Köln ...mehr


Open Market Consultation zum Thema Stressreduktion
Präsentation am 24. Januar 2018 in Mülheim an der Ruhr ...mehr

„innovate.healthcare“-Hackathon entwickelt innovative Ideen für Gesundheitsmarkt
Abschließender Pitch-Wettbewerb ermittelte 3 siegreiche Start-ups ...mehr

Preis für Patientensicherheit in der Medizintechnik: Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Bewerbungsschluss ist der 30. April 2018 ...mehr

Förderwettbewerb "Forschungsinfrastrukturen" des Landes Nordrhein-Westfalen: Gewinner der 2. Runde stehen fest
Elf Projekte werden mit 51 Millionen Euro unterstützt ...mehr

Patienten­kommunikation braucht neue Wege
Evidenzbasierte Informationen müssen besser digital verbreitet werden ...mehr


Richtlinie zur Förderung von transferorientierter Versorgungsforschung – Forschung und Ergebnistransfer für eine bedarfsorientierte Rehabilitation
Abgabetermin: 19.04.2018 ...mehr

Richtlinie zur Fördermaßnahme "Gründungen: Innovative Start-ups für Mensch-Technik-Interaktion"
Bewerbungsschluss: 15.04.2018 ...mehr

Förderung von Projekten zum Thema „Bildgeführte Diagnostik und Therapie – Neue Wege in der Intervention“
Einreichungsfrist: 30.03.2018 ...mehr

Förderung von transnationalen Forschungsprojekten für Nachwuchswissenschaftler im Rahmen des ERA-Netzes zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen (ERA-NET CVD)
Einreichungsfrist: 15.03.2018 ...mehr

Förderung von transnationalen Forschungsprojekten zu psychischen Störungen im Rahmen des ERA-NET NEURON
Einreichungsfrist: 08.03.2018 ...mehr

Förderung multinationaler Forschungsprojekte zur Gesundheits- und Sozialversorgung bei Neurodegenerativen Erkrankungen
Einreichungsfrist: 06.03.2018 ...mehr

Förderung von Projekten zum Thema "Chronische Schmerzen – Innovative medizintechnische Lösungen zur Verbesserung von Prävention, Diagnostik und Therapie"
Einreichungsfrist: 28.02.2018 ...mehr

Förderung von transnationalen Forschungsprojekten zu seltenen Tumorerkrankungen im Rahmen des ERA-NET TRANSCAN
Einreichungsfrist: 06.02.2018 ...mehr