Sonntag, 15.10.2017 | MTI-Hörsaalgebäude der Medizinischen Fakultät der Uniklinik Köln (Gebäude 44b)
Biologisierung

33. Ernst Klenk Symposium für Molekulare Medizin

"Tissue Regeneration, wound healing and fibrosis: Translating basic concepts into regenerative therapy", so lautet der Titel des diesjährigen Ernst Klenk Symposiums des Zentrums für Molekulare Medizin der Universität zu Köln (ZMMK).

Frau Prof. Dr. Sabine Werner von der ETH Zürich ist in diesem Jahr die wissenschaftliche Koordinatorin und Keynote-Speaker der Ernst Klenk Lecture.

Die neusten Fortschritte der Gewebereparatur und -regeneration wird durch herausragende Experten in den folgenden Sessions erörtert und diskutiert:
Session I
Exploring molecular concepts of cell renewal and stem cell function in tissue maintenance and repair

Matthias P Lutolf - Lausanne, CH – Ian G Macara - Nashville, US – Paul Martin - Bristol, UK – Phillip A Newmark - Madison, US – Renato Paro - Zurich, CH
Session II
Mechanisms of cellular communication in tissue regeneration, repair and fibrosis

Gian-Paolo Dotto - Lausanne, CH – Joachim P Spatz - Heidelberg, DE – Michael T Longaker - Stanford, US – Pura Munoz-Canoves - Barcelona, ES – David M Ornitz - St. Louis, US – Raffaella Sordella - Cold Spring Harbor, US
Session III
New strategies of targeting the immune response in tissue remodeling

Mathias Heikenwälder - München , DE – Edward J Pearce - Freiburg, DE - Jeffrey W Pollard - Edinburgh, UK – Nadia A Rosenthal - Bar Harbor, US – Thomas A Wynn - Bethesda, US
Session IV
Challenges and perspectives for translating scientific discoveries in regenerative medicine

Matias Avila - Pamplona, ES – Jeroen Bakkers - Utrecht, NL – Jacob E Corn - Berkely, US (pending) – Robert S Kirsner - Miami, US – Dennis Roop - Denver, US – Robert Sackstein - Boston, US

Hier finden Sie nähere Informationen zum Programm.

Die Veranstaltung ist kostenlos, bedarf jedoch einer Registrierung.

Hier geht es zur Veranstaltungsseite.

Termin in Outlook
 
 

Neuigkeiten



Konferenz „SmartHealthData.NRW: Intelligente Systeme für eine personalisierte Medizin“
Nutzung von Gesundheitsdaten in intelligenten medizinischen Unterstützungssystemen ...mehr

CERES-Tagung: Mehr Daten für weniger Krankheit? Über den Wert von Informationen in der Medizin
30. Januar 2018 in Köln ...mehr

Artificial intelligence and robotics: Emerging technologies in medicine (ETIM 2018)
Essen, 16. und 17. Februar 2018 ...mehr

Medical Devices Meetings 2018
B2B-Plattform für die Medizintechnik-Industrie in Stuttgart, 07.+08. März 2018 ...mehr

MT-CONNECT und MedTech Summit 2018
Internationale Messe für Zulieferer- und Herstellungsbereiche der Medizintechnik, 11.+12. April 2017 ...mehr

PerMediCon 2018: Kongressmesse zur personalisierten Medizin
Schwerpunkt: Genomische Medizin, 18. und 19. April 2018 in Köln ...mehr


Open Market Consultation zum Thema Stressreduktion
Präsentation am 24. Januar 2018 in Mülheim an der Ruhr ...mehr

„innovate.healthcare“-Hackathon entwickelt innovative Ideen für Gesundheitsmarkt
Abschließender Pitch-Wettbewerb ermittelte 3 siegreiche Start-ups ...mehr

Preis für Patientensicherheit in der Medizintechnik: Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Bewerbungsschluss ist der 30. April 2018 ...mehr

Förderwettbewerb "Forschungsinfrastrukturen" des Landes Nordrhein-Westfalen: Gewinner der 2. Runde stehen fest
Elf Projekte werden mit 51 Millionen Euro unterstützt ...mehr

Patienten­kommunikation braucht neue Wege
Evidenzbasierte Informationen müssen besser digital verbreitet werden ...mehr


Richtlinie zur Förderung von transferorientierter Versorgungsforschung – Forschung und Ergebnistransfer für eine bedarfsorientierte Rehabilitation
Abgabetermin: 19.04.2018 ...mehr

Richtlinie zur Fördermaßnahme "Gründungen: Innovative Start-ups für Mensch-Technik-Interaktion"
Bewerbungsschluss: 15.04.2018 ...mehr

Förderung von Projekten zum Thema „Bildgeführte Diagnostik und Therapie – Neue Wege in der Intervention“
Einreichungsfrist: 30.03.2018 ...mehr

Förderung von transnationalen Forschungsprojekten für Nachwuchswissenschaftler im Rahmen des ERA-Netzes zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen (ERA-NET CVD)
Einreichungsfrist: 15.03.2018 ...mehr

Förderung von transnationalen Forschungsprojekten zu psychischen Störungen im Rahmen des ERA-NET NEURON
Einreichungsfrist: 08.03.2018 ...mehr

Förderung multinationaler Forschungsprojekte zur Gesundheits- und Sozialversorgung bei Neurodegenerativen Erkrankungen
Einreichungsfrist: 06.03.2018 ...mehr

Förderung von Projekten zum Thema "Chronische Schmerzen – Innovative medizintechnische Lösungen zur Verbesserung von Prävention, Diagnostik und Therapie"
Einreichungsfrist: 28.02.2018 ...mehr

Förderung von transnationalen Forschungsprojekten zu seltenen Tumorerkrankungen im Rahmen des ERA-NET TRANSCAN
Einreichungsfrist: 06.02.2018 ...mehr